Klassische Homöopathie und Naturheilverfahren

Die klassische Homöopathie ist eine natürliche Heilmethode, die bei richtiger Anwendung die Selbstheilungskräfte anregt, den Organismus kräftigt und die Vitalität steigert.
Dabei wird nach einem alten und bewährten Therapiekonzept, dem Ähnlichkeitsprinzip und dem Potenzierungsprinzip ein homöopathisches Mittel gegeben, das ganzheitlich auf den Patienten abgestimmt ist.

Seit über 20 Jahren behandele ich in meiner Praxis Babys, Kinder und Erwachsene mit diesen sanften, tief wirkenden Mitteln.
Ergänzend arbeite ich mit Naturheilverfahren wie Darmsanierungen, Ausleitungen, Phytotherapie, Ernährungsberatung, atemtherapeutischen Verfahren sowie Yoga und Yogatherapie.

Die klassisch-homöopathische Behandlung in meiner Praxis

Die Zahl der Menschen, die in dieser Zeit naturbasierte medizinische Verfahren vorziehen, steigt stetig.
In meiner Praxis biete ich eine kompetente und einfühlsame Behandlung für akut und chronisch kranke Menschen mit homöopathischen Mitteln, unterstützt durch andere naturheilkundliche Verfahren.

Zu Beginn erfolgt eine ausführliche Anamnese (von 1,5 – 2 Stunden Dauer), in der die Lebens- und Krankheitsgeschichte, Beschwerden, Symptome, Allgemeinbefinden, aktuelle Lebenssituation und Gefühlswelt besprochen werden.
Unter Berücksichtigung all dieser Informationen wird im Anschluss das erste homöopathische Heilmittel (meist in einer Hochpotenz) ermittelt.
Ergänzend werden unterstützende Maßnahmen wie Ausleitungen, Phytotherapeutika und Ernährungsfragen besprochen.

Bei welchen Beschwerden kann die Homöopathie helfen?

  • akute Infekte (Erkältungen, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Ohrenschmerzen, Fieber)
  • Magen-Darm-Infekte
  • Verdauungsbeschwerden
  • Allergie (Heuschnupfen, allergisches Asthma, Hautausschläge)
  • Neurodermitis
  • Störungen des Vegetativen Systems (Schlafstörungen, depressive Verstimmungen, Ängste)
  • Funktionelle Störungen (wie Menstruationsprobleme, Blutdruckstörungen)
  • Migräne
  • Verletzungen, Unfälle
  • Wachstumsschmerzen
  • Insektenstiche
  • Zahnungsbeschwerden
  • Blähkoliken
  • Bettnässen
  • Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitätssyndrom (ADHS)

Klassische Homöopathie für Babies und Kinder

Viele Eltern suchen eine Methode, ihre Kinder schonend und nebenwirkungsfrei zu behandeln.
Als Mutter von 5 Kindern und Heilpraktikerin mit viel Erfahrung weiß ich um die Fragen, die das Leben mit Kindern mit sich bringt.
Ein Umgang mit der Gesundheit von Kindern der auf Vertrauen und nicht auf Angst basiert ist mir ein Anliefen.
Die Klassische Homöopathie bietet die Möglichkeit, viele akute und chronische Krankheitsbilder sanft und hochwirksam zu behandeln.
Bei Verletzungen und vielen kindertypischen Beschwerden kann die Homöopathie helfen.
Ergänzend biete ich individuelle und achtsame Beratung zu Still- und Kinderernährungsfragen, vertrauensvolle Gespräche zu Entwicklungs- und Erziehungsthemen an.

Begleitung in der Schwangerschaft

In meiner Arbeit mit Frauen liegt mir die Begleitung in der Schwangerschaft besonders am Herzen.
In dieser besonderen Zeit einfühlsam zu begleiten und mit Hilfe der Homöopathie eine möglichst unbelastete Reifezeit für Mutter und Baby zu fördern ist mein Anliegen. Dazu gehört auch die Vorbereitung auf die Geburt und das Zusammenstellen unter der Geburt hilfreicher homöopathischer Heilmittel.
Atemtherapeutische Verfahren, Körperwahrnehmung und auch die Aufarbeitung vorangegangener (möglicherweise traumatischer) Geburtserfahrungen fördern eine gestärkte, vertrauensvolle Ausrichtung auf das Gebären und das Willkommenheißen des Babys.

“Homöopathie ist die modernste und durchdachteste Methode, um Kranke ökonomisch und gewaltlos zu behandeln. Die Regierung muss sie in unserem Land fördern und unterstützen.
Genauso wie mein Prinzip der Gewaltlosigkeit niemals scheitern wird, enttäuscht auch die Homöopathie nie. Dr. Hahnemann besaß einen genialen Geist und entwickelte eine Methode, in der es keine Begrenzung gibt, um das menschliche Leben zu retten.
Ich verneige mich in Ehrfurcht vor seinem Können und dem großen humanitären Werk, welches er schuf.”
Mahatma Gandhi